17. August 2011

stacks_image_E707109B-27A5-489D-9ED5-F066C858B124

¡Hola Mexico!

Tulum, "I was here"-Tourismus und eine netter Badeplatz

Wir haben heute die bekannte Maya-Ruinenstätte Tulum besucht - wie gefühlte 10 Millionen andere Touristen auch. Nach der Besichtigung bei 35 Grad und praller Sonne geht's zur Erfrischung in eine kleine Cenote, wo die Fische sich ausserordentlich über den "Schweizer Käse" freuen. Weiter

18. August 2011

stacks_image_C74760B7-D0A8-454D-9DD8-8D7F48A64553

Von Mexiko nach Belize

6 Stunden Auto fahren - 1,5 Stunden Einreise- & Zollformalitäten

Heute fahren wir von Playa del Carmen in Mexico nach Lamanai in Belize. Das sind ca. 400 Kilometer auf geteerten und 40 Kilometer auf ungeteerten Strassen, und eine Grenzquerung, die es in sich hat. Positive Überraschungen tierischer Art erwarten uns im Dschungel von Lamanai, bei einem Nacht-Spaziergang im Schein der Taschenlampe. Weiter

19. August 2011

stacks_image_942A3774-C3F3-4B06-B15E-17DE795D78B6

Lamanai: Maya-Ruinen im Urwald

Kanu fahren am frühen, Ruinen klettern am späten Vormittag

Indiana-Jones-Feeling pur: Wir erkunden die Ruinen im Urwald von Lamanai. Das besondere daran: Ausser uns ist kein Mensch unterwegs in der alten Maya-Stadt. Und: Heute ist Baumfrosch-Tag: ein Exemplar sitzt in einer Bromelien-Blütte, ein anderes hockt im Türrahmen unseres Mietautos. Weiter

20. August 2011

stacks_image_7BD90B93-3C13-4E91-ABAD-92E1AE52B3FC

Tropensturm Harvey

Von Lamanai durch heftige Regenfälle nach San Ignacio

Auf dem Weg von Lamanai nach San Ignacio besuchen wir ein Brüllaffen-Schutzgebiet. Dann müssen wir Gas geben, denn Tropensturm Harvey ist uns auf den Fersen. Er bringt zum Glück nur heftige Regenfälle - ein Hurrikan, wie viele Einwohner befürchtet haben, bleibt aus. Weiter

21. August 2011

stacks_image_842B606B-3EB8-4E6A-869F-C7EE068F80A4

Belize Fauna

Ein Besuch im Zoo von Belize und in der Green Hill Butterfly Ranch

Im Zoo von Belize stellen sich die Tiere gleich selber vor - auf handgemalten Tafeln. Hier trifft man alles, was in der Fauna des Landes Rang und Namen hat: vom Jaguar über den Tapir bis zu stattlichen Adlern. Eher per Zufall landen wir später noch in der Green Hills Butterfly Ranch - ca. 12 Arten einheimischer Schmetterlinge flattern hier durch eine Art Gewächshaus. Man kann sie bei der Eiablage beobachten - und beim Sex. Weiter

22. August 2011

stacks_image_DF1EE063-CF1E-43C4-B84D-5F9322EAC7E6

Die Maya-Ruinen von Caracol

Auf der Canaa-Pyramide 40 Meter über dem Dschungel

Der Weg nach Caracol ist nicht der einfachste - aber er lohnt sich. Mit einem Guide fahren wir zu der grössten Maya-Ruinenstätte von Belize. Unterwegs besuchen wir eine Höhle, in der die Maya Zeremonien abgehalten haben. Und weil wir heute von den Maya nicht genug kriegen können, statten wir am Abend der Stätte Cahal Pech gleich neben unserem Hotel auch noch einen Besuch ab. Weiter

23. August 2011

stacks_image_536EFD86-8A02-4C28-B30A-0F1EED47D476

Von Wasser- und Regenfällen

Unterwegs in der Mountain Pine Ridge

Heute kann sich das Wetter mal wieder nicht entscheiden: Regen, Sonne, Regen – Wechsel fast im Viertelstundentakt. Wasser ist heute sowieso das Thema des Tages: Wir besuchen erst einen Wasserfall, unter dem man schwimmen kann und dann einen anderen, den man nur aus der Ferne bewundern darf. Weiter

24. August 2011

stacks_image_54B98CF1-E5E5-4F70-B0B8-444CABD99B8E

Catch of the Day: ein Fernsehgerät

Vom Mystic River Resort nach Belize City und weiter per Watertaxi nach Caye Caulker

Nach 6 Tagen im Regenwald sind wir buchstäblich reif für die Insel. Caye Caulker heisst sie, und liegt eine knappe Wassertaxi-Stunde von Belize City entfernt. Beim Transfer mit dem Boot treffen wir nun eine Spezies an, von der wir in den letzten Tagen nur wenige gesehen haben: Homo turisticus. Kaum auf der Insel, verlassen wir sie wieder – für einen ersten Tauchgang am Barrier Reef. Auf der Rückfahrt nach Caye Caulker macht unser Tauch-Guide dann noch einen sehr speziellen Fang. Weiter